Hinterglemm, Österreich

  Skifahrer im Tiefschnee HSZ
 

Termine und Buchen

 

01/02. bis 9. März 2019

Hinterglemm/ Österreich

Anmeldung über den Hochschulsport Hamburg.

Allgemeine Info Hinterglemm

Skigebiet

Das riesige und weitläufige Skiareal Saalbach Hinterglemm Leogang ist seit langem unter den Top 10 Skigebieten in Österreich zu finden und überaus beliebt bei allen Schneefans. Durch eine perfekte Infrastruktur mit modernen Liftanlagen sind über 200 präparierte Pistenkilometer miteinander verbunden. Flächendeckende Beschneiungsanlagen bieten Schneesicherheit und damit das vollkommene Schneevergnügen für die gesamte Saison. Zahlreiche Hütten und Bars sorgen für zünftige Gemütlichkeit und Après Ski Spaß. 

Haus

Unsere Unterkunft, der Sportclub Kendlhof, liegt mittendrin im Skigebiet Saalbach Hinterglemm. Er ist ein Kilometer außerhalb vom Ortsteil Hinterglemm. Perfekt am Skihang gelegen, sind bei guten Schneeverhältnissen die Lifte über einen kleinen Weg erreichbar. Zurück geht es über einen speziell präparierten Pistenabschnitt direkt zum Haus.

Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Zimmern, die einfach und zweckmäßig mit zwei bis sechs Betten eingerichtet sind. Gegen einen geringen Aufpreis stehen einige Zweibettzimmer in gleicher Ausstattung sowie ein Doppelzimmer mit Dusche zur Verfügung. Fast alle Zimmer verfügen über einen Balkon mit herrlichem Blick auf die weiße Bergwelt. Einzelduschen und WCs befinden sich auf den Etagen. Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen oder können vor Ort gegen eine Gebühr von zehn Euro für Bettwäsche und acht Euro für Handtücher geliehen werden. Der hauseigene Partykeller mit Sofalounge und kostenlosem Kicker, garantiert beste Bedingungen für eure Partys – zu Beginn, zum Bergfest und zum Ausklang der Woche.

Eine Besonderheit im Kendlhof ist, dass sie bekocht und mit leckerer österreichischer Küche verwöhnt werden. Ein Frühstücksbüfett, Lunchpakete und ein drei Gänge Abendmenü sorgen dafür, dass alle satt werden. Lediglich ein Abend bleibt die Küche kalt. Aber dafür bieten wir einen zünftigen Hüttenabend mit warmen Essen, Begrüßungsdrink, Nachtskilauf, Rodelabfahrt oder Fackelwanderung zurück zur Unterkunft an.
Und noch ein großer Vorteil ist, dass sie vor Ort die Möglichkeit haben Material, wie Schuhe, Boards und Ski zu sehr günstigen Konditionen zu leihen.

An- und Abreise

Die Anreise beginnt am 01. März 2019 abends und die Abreise ist am 9. März 2019 im Laufe des Vormittags.

Leistungen

  • Halbpension, für mittags können Lunchpakete gepackt werden und eine mahlzeit am Hüttenabend
  • sieben Übernachtungen, Unterbringung in Mehrbettzimmern, Doppelzimmer gegen Aufpreis
  • Fahrt im modernen Fernreisebus, Abfahrt ab Hamburg! Kein Zustieg in Aachen möglich; Teilnehmende aus Aachen können auf direktem Fahrtweg Zusteigen
  • Ski- und Snowboardkurse, mindestens halbtags, kein Anfängerunterricht
  • Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • Eigenanreise über das RWTH Hochsulsportzentrum buchbar

Preise

  • für Studierende ab 410 Euro
  • für Mitarbeitende ab 455 Euro
  • für Gäste ab 465 Euro

Nicht im Preis enthalten

  • 7 Tage- Liftpass Saalbach Hinterglemm ca. 278,- €, Zahlung vor Ort
  • Aufpreis für Unterbringung im 2-Bettzimmer 25,- € / Person
  • Aufpreis im Doppelzimmer mit eigener Dusche 35,- € /  Person

Die Durchführung und Buchung zu dem folgenden Angebot findet über den Hochschulsport Hamburg statt.

Achtung bei der Anmeldung!

Bitte melden Sie sich auf dem Anmeldeformular als Gäste an, sofern Sie nicht direkt in Hamburg studieren. Sie müssen trotzdem nur den Studierendenpreis bezahlen, wenn Sie einen Scan Ihres Studierendenausweises per E-Mail an den senden.

Achtung

  • Bei dieser Tour können wir keinen Unterricht für Anfängerinnen und Anfänger im Skilaufen und Snowboarden anbieten!
  • Die Teilnahme an den Extratouren ist grundsätzlich erst ab einem Alter von 18 Jahren gestattet!
  • Wir empfehlen allen Anfängerinnen und Anfänger unsere Ski- und Snowboardkurse in der Skihalle in Landgraaf.
  • Wir möchten darauf hinweisen, dass gemäß der allgemeinen Informationen zu den Extratouren und den Teilnahmebedingungen im Hochschulsport im Falle eines Rücktritts von der Reise Stornierungskosten anfallen. Aus diesem Grund empfehlen wir allen Teilnehmenden unserer Extratouren den Abschluss einer Reiserücktrittkostenversicherung.