AUSVERKAUFT - Volle Ränge beim EUC

01.12.2016

Bereits binnen weniger Minuten waren heute an sämtlichen Verkaufsstellen alle Karten für den Eishockey Uni-Cup vergriffen. Daran wird wieder der Kultstatus des Events um die ThyssenKrupp-Trophy deutlich. Schließlich will jeder in der 100,5 Arena am 8. Dezember dabei sein, wenn bei lauten Fangesängen, schwenkenden Fahnen und Trommeln das Eis beinahe zum Schmelzen gebracht wird.

  Schlange beim Kartenverkauf des EUC Urheberrecht: HSZ

Wie in den vergangenen Jahren auch, ist der Eishockey Uni-Cup mit rund 3.000 Zuschauerinnen und Zuschauern eines der beliebtesten Sportereignisse im Veranstaltungskalender des HSZ. Auf dem Eis treten neben den Teams der Fachschaften Medizin, Elektrotechnik und Maschinenbau auch die Aachener ICE-Emperors sowie die Eishockeymannschaft der Universität Wien gegeneinander an. Hier wird sich kein Zentimeter Eis geschenkt!

Wer jedoch keine Karte für den 8. Dezember ergattern konnte, hat die Möglichkeit, im Online-Stream des Hochschulradios die actionreichen Begegnungen live zu verfolgen. Außerdem ist Jeder - auch ohne Ticket für den EUC - im Anschluss herzlich dazu eingeladen, zusammen mit den Helden der Eisfläche im Club Starfish zu feiern!

Weitere Infos zu den einzelnen Teams und dem Event finden Sie hier.