Buntes Sportfest am Königshügel begeistert 4.000 Gäste!

02.06.2022
Teilnehmende tanzen vor der Bühne Urheberrecht: © Sarah Rauch

Nach drei Jahren kehrte endlich wieder der RWTH FH Sports Day auf den Sportstätten Königshügel zurück. Studierende und andere Sportbegeisterte konnten dort eine Menge entdecken. Egal ob Rhönradturnen, Windsurfen auf dem Surfsimulator oder Snowboarding auf einer Kunstschneepiste: Beim RWTH FH Sports Day war das Ausprobieren der über 50 verschiedenen Sportarten erwünscht.

 

Eines der Highlights des Sports Days war auch in diesem Jahr wieder die Institutsolympiade. Die bunt verkleideten Teams setzten sich aus Studierenden, Mitarbeitenden sowie Professorinnen und Professoren verschiedener Institute und Einrichtungen der Aachener Hochschulen zusammen. Sie traten in aufregenden Turnieren gegen- und miteinander an. Bei diesem Event standen Sport und Spaß gleichermaßen im Vordergrund. Am Ende konnte sich das Team „Die Spektralstrahlkulären“ durchsetzen. Team „EINtracht HEIZER“ konnte sich über den Ehrenpreis für die besten Fans freuen.

In sieben Turnieren, die von Cagesoccer, über Tennis bis hin zu Beachvolleyball reichten, gaben die rund 800 Teilnehmenden alles. Die Gewinnerinnen und Gewinner, die am Ende das Siegertreppchen erklimmen durften, konnten sich über die Preise der Sparkasse Aachen als Partner und Titelsponsor zu freuen. Der Ehrenamtspreis der Sparkasse Aachen ging in diesem Jahr an Lars Tevort. Der langjährige Obmann für Snowboard zeichnete sich durch sein herausragendes Engagement für den Wintersport aus.

Der RWTH FH Sports Day bietet nicht nur einen Einblick in das Sportprogramm, sondern auch in die Sportstätten des HSZ. Die Studierenden sind begeistert endlich wieder gemeinsam am Königshügel sportlich aktiv sein zu können. Für das nächste Jahr ist der Neubau der Sporthalle Königshügel geplant; dann wird der Hochschulsport neue Flächen finden müssen. Doch eines hat der Sports Day ganz klar gezeigt: Nach zwei Jahren Coronapause ist die Nachfrage nach Hochschulsport und Events unverändert hoch.

Weitere Infos und die Ergebnisse der Turniere gibt es unter sportsday-aachen.de.