Wir machen weiter - zahlreiche Bauvorhaben stehen bevor

18.01.2023
Blick auf Königshügel © M2 Brothers

"Wir machen weiter" Zahlreiche Bauvorhaben stehen dem Aachener Hochschulsport bevor. Zentrales Projekt ist der geplante Abriss des Sporthallenkomplex Königshügel im Sommersemester und daraus resultierend ab Februar die Errichtung eines Interimsbaus im Stadion Königshügel, welcher die Weiterführung des Sportbetriebes bis zur Fertigstellung der neuen Halle Königshügel ermöglicht.

 

Um weiterhin ein vielfältiges und umfangreiches Angebot aufrecht zu erhalten, wird es zur örtlichen und zeitlichen Verschiebung in vielen Angeboten kommen.
Wir bitten um Verständnis, dass wir in dem länger andauernden Prozess auf Interimslösungen zurückgreifen müssen. Über die fortlaufenden Bauprozesse und sich daraus ergebenden Programmänderungen werden wir aktuell auf unserer Internetseite informieren. Ab dem 18.01.2023 wird als erste Maßnahme auf der Aschenbahn im Stadion Königshügel eine Rigole gebaut. Im Zuge dessen sind die 400 Meter Laufbahn Königshügel sowie die Stadionrunde der Finnbahn bis auf Weiteres gesperrt. Wir bitten um Verständnis für die kurzfristige Ankündigung der Maßnahme. Das Hochschulsportzentrum hat selbst erst kurzfristig Informationen über den Beginn der Bautätigkeit durch den BLB erhalten.

Aktuelle Informationen über die erforderlichen Ausfälle und Änderungen finden Sie auf unserer Webpage. Hier können Sie sich auch gerne in unsere E-Mail-Verteiler eintragen.