Tischtennis-Obmann erhält Ehrenamtspreis der Sparkasse Aachen

14.02.2023
Carsten Schlotterhose mit Preis-Scheck und Mikrofon © Sarah Rauch

Jedes Jahr ehrt das Hochschulsportzentrum gemeinsam mit der Sparkasse Aachen eine ehrenamtlich beim Hochschulsport tätige Person mit dem Spitzensportpreis der Sparkasse Aachen. Ausgezeichnet wird dabei außergewöhnliches Engagement als Obmann oder Obfrau. In diesem Jahr ging der Ehrenamtspreis an den ehemaligen Obmann der Sportart Tischtennis, Carsten Schlotterhose.

 

Carsten Schlotterhose war seit 2013 Tischtennis-Trainer und übernahm im Juni 2015 die ehrenamtliche Position des Obmanns für die Sportart. Er war über sieben Jahre in dieser Position, die er im Oktober 2022 abgab. Während seiner Zeit als Obmann half er das Angebot in der Sportart Tischtennis auszubauen und weiterzuentwickeln.

Auch bei der Durchführung von Turnieren, wie der deutschen Hochschulmeisterschaft (DHM) im Tischtennis, war er sehr engagiert und organisierte als Obmann mehrere Vor- und Zwischenrunden und im Jahr 2019 sogar die Endrunde der DHM Tischtennis in Aachen.

Dr. Christian Burmester, Vorstand der Sparkasse Aachen, überreichte Carsten Schlotterhose den Preis in einer Ehrung im Rahmen der diesjährigen Hochschulsportshow.