Dritter Platz für die RWTH bei der EUC Combat 2019

28.08.2019
Farah Sedky mit Medaille

Farah Sedky Tawfik von der RWTH Aachen ist bei den European Universities Championships (EUC) Combat 2019 angetreten und hat im Taekwondo den dritten Platz belegt.

 

Vom 30. Juli bis zum 4. August fanden die EUC Combat 2019 in Zagreb, Kroatien statt. Dabei traten 1300 Teilnehmende aus 36 Ländern in den vier Kampfsportarten Taekwondo, Judo, Karate und Kickboxen gegeneinander an.

Für die RWTH war Farah Sedky Tawfik in der Sportart Taekwondo am Start. Sie kämpfte sich bis ins Halbfinale und ergatterte damit die Bronzemedaille in ihrer Gewichtsklasse. Den ersten Platz erhielt Grau Baldovia von der Universität Valencia.